Abwesenheit und Urlaubsgesuche

 

Abwesenheit

Kann Ihr Kind krankheitsbedingt nicht zur Schule kommen, melden sie es unbedingt vor Unterrichtsbeginn bei der Klassen- oder Fachlehrperson ab. Bei mehr als drei Tagen Abwesenheit wegen Krankheit oder Unfall kann die Klassenlehrperson respektive die Schulleitung ein Arztzeugnis verlangen.

  

Regelung Urlaubsgesuche Lernende

bis 3 Tage zuständig Klassenlehrperson (falls unmittelbar vor oder nach den Ferien: Schulleitung)
bis 2 Wochen zuständig Schulleitung (Gesuch 2 Wochen vorher)
über 2 Wochen zuständig Schulpflege (Gesuch 4 Wochen vorher)

 

Gesuche müssen von den Erziehungsberechtigten frühzeitig und schriftlich eingereicht werden. Urlaubsgesuch für Lernende

 

Schulanlässe

Besondere Veranstaltungen und Ausflüge gehören zum Schulbetrieb. Diese Anlässe sind für die Schüler obligatorisch.