Schulsozialarbeit

 

Anwesenheit Schulsozialarbeiter

An der Schule Luthern ist Herr Pius Schöpfer als Schulsozialarbeiter tätig. Er arbeitet jeweils den ganzen Dienstag sowie jeden dritten Montagnachmittag an der Schule.

 

Warum Schulsozialarbeit an der Schule Luthern?

Seit dem Schuljahr 11/12 ist die Einführung der Schulsozialarbeit an den Sekundarstufen des Kantons obligatorisch. Die Bildungskommission und die Schulleitung haben sich dafür entschieden, diese zusätzliche schulische Dienstleistung nicht autonom einzurichten, sondern auf ein Dienstleistungspaket des Sozialberatungszentrums Willisau zurückzugreifen.

 

Gemäss Zielsetzungen werden die im Projekt beteiligten Schulen die Schulsozialarbeit als Dienstleistung vom SoBZ beziehen können. Luthern wird die Schulsozialarbeit für die Primarstufe und Oberstufe einführen.

 

Was ist Schulsozialarbeit